Wintercollage

Am besten lassen sich die Jahreszeiten anhand der Veränderungen in der Natur darstellen. Bäume eignen sich dafür besonders gut, da sie das ganze Jahr über sichtbar sind und sich die Veränderungen so am besten beobachten lassen. Dies ist eine Möglichkeit, wie man einen Winterbaum gestalten könnte.

Material

  • Papier: blau, braun
  • Weisse Gouache-Farbe
  • Pinsel, Schwämme
  • Watte
  • Glitzer
  • Leim

Anleitung

  1. Aus dem braunen Papier Streifen in verschiedenen Grössen ausschneiden und anschliessend in der Form eines Baumes auf das blaue Papier aufkleben.
  2. Mit einem Schwamm in die weisse Farbe tunken und mit feinen Abdrücken den Schnee auf dem Boden und den Ästen des Baumes darstellen.
  3. Mit dem Pinsel die Schneeflocken malen.
  4. Die mit dem Schwamm bemalten Stellen mit Watte ergänzen.
  5. Zum Schluss noch etwas Leim mit Glitzer auf die gewünschten Stellen auftragen.

Natürlich ist jeder frei in seiner eigenen Gestaltung

Indoor Schnee selbst herstellen

Mit dem folgenden Rezept lässt sich ganz schnell und einfach eine Knetmasse herstellen, mit der die Kinder Schneemänner, Schneeburgen und vieles mehr bauen können, auch wenn kein echter Schnee vorhanden ist. 

 

Rezept

Alles was man für die Knetmasse benötigt sind etwa 1’2oog Maisstärke und 5dl Öl. Damit der Kunstschnee gut duftet und die Farbe etwas besser erhalten bleibt, eignet sich Baby-Öl besonders gut.  Das Mengenverhältnis kann jederzeit angepasst werden, je nach dem ob man lieber ein luftigeres Ergebnis erzielen will oder das Formen im Zentrum stehen soll.

Für einen schönen optischen Effekt kann zusätzlich Glitzer hinzugefügt werden.