Ritterschilder basteln

Was passt besser zum Thema Ritter, als seine eigenen Wappen und Schilder zu kreieren?  Darum hier einige Ergebnisse aus dem Kindergarten.

Material

  • Sagex-Platten, Karton oder Holz ( Je nach Vorlieben und Verfügbarkeit)
  • Acrylfarbe oder andere wasserfeste Farben

Es bietet sich an zuerst mit den Kindern Entwürfe zu zeichnen. Viel Spass beim entwerfen und kreieren 🙂

Frühlingsblumen

Falten, schneiden, kleben, fertig.

Material

  • Farbiges und mit Mustern bedrucktes Papier in 3 verschiedenen Grössen (A4, A5, A6)
  • Schere
  • Leim
  • Schmuckstein

Anleitung

  1. Das Papier zu einem Quadrat zuschneiden
  2. Diagonal falten, sodass ein Dreieck entsteht
  3. Das Dreieck nochmals 2x in der Mitte falten
  4. Am freien Ende einen Bogen abschneiden und auffalten
  5. Den Vorgang 1-4 für jedes der 3 verschiedenen Papiere wiederholen
  6. Mit einem Tupfen Leim zusammenkleben und einem Schmuckstein in der Mitte verzieren

Elmar Fensterbild

Der bunte Elefant bietet sich mit seinen leuchtenden Farben ideal für ein Fensterbild an.

Material

  • Seiden- oder Drachenpapier
  • Selbstklebefolie
  • Wackelaugen
  • Schere

Anleitung

  1.  Zuerst ein Elefant auf die glatte Seite der Selbstklebefolie malen.
  2.  Aus dem dünnen Papier viele kleine Fetzen reissen
  3.  Schutzfolie abziehen, die Papierstücke auf die klebrige Seite legen und glattstreichen
  4.  Den Elefant ausschneiden
  5. Wackelauge befestigen, aufhängen und die Sonne durchscheinen lassen

Löwenmasken

Die Löwenmasken verwandeln die Kinder blitzschnell in wilde Tiere und  können schnell und unkompliziert mit ihnen gemeinsam hergestellt werden. 

Material

  • Pappteller
  • gute, deckende Farben
  • braunes Papier
  • Heftklammern
  • Schere
  • Gummiband

Anleitung

  • Zuerst den Teller mit einer gut deckenden Grundfarbe bemalen
  • Braune Papierteile vorbereiten, bei denen bis zur gewünschten Länge mit einer Schere Streifen geschnitten werden.
  • Wenn der Teller trocken ist, Augen ausschneiden und mit schwarzer Farbe oder einem dicken, schwarzen Filzstift die Konturen und den Rest des Gesichts malen.
  • Mit den Heftklammern die Papierstreifen für die Mähne und ein Gummiband befestigen und schon kann die Maske getragen werden.

Vielseitige Kronen basteln

Mit den Kronen können sich die Kinder in Prinzessinnen, Seiltänzerinnen aus dem Zirkus, Balletttänzerinnen oder Feen verwandeln.  Die Kronen-Hütchen bilden vielseitige Requisiten, die schnell und einfach hergestellt werden können.

Material

  • Toilettenpapierrollen
  • Käseschachteln oder Laternenböden
  • Goldiges Papier
  • Silbrige, bronzene oder goldige Folie
  • Seidenpapier
  • Gummiband/ Gummischnur
  • Sternenstanzer

Anleitung

  • Eine Seite des Laternenboden mit Seidenpapier überziehen, glattstreichen und mit Leim befestigen
  • Den „Deckel“ der Laternenkartons mit der Folie überziehen.
  • Die beiden Teile aneinanderkleben
  • Zacken in die  Toilettenpapierrollen schneiden (6-8) und sie ebenfalls mit der glänzenden Folie überziehen
  • Aus der goldenen Folie kleine Kugeln Formen, welche an den Zacken hinzugefügt werden
  • Die WC-Rollen in der Mitte der Laternenböden platzieren und mit Leim befestigen
  • Kleine Sternen aus goldigem Papier ausstanzen und die Kronen-Hütchen verzieren

Haarreife gestalten

Die Haarreife können nach belieben gestaltet werden. Diese hier werden für die Kinder verwendet, die an der Zirkusvorstellung des Kindergartens die Zirkuspferde spielen.

Material

  • Metallhaarreif 2-5mm
  • Draht
  • Perlen
  • Federn

Anleitung

  • Zu Beginn ein langes Stück Draht abschneiden
  • Dieses am einen Ende des Haarreifs mehrmals  straff umwickeln
  • Die erste Perle mit dem Draht auffädeln und wieder 2-3 mal um den Reif wickeln. Danach wird die nächste Perle aufgefädelt.
  • Die Feder kann während des Wickelprozesses ebenfalls miteinbezogen werden

Die Kinder können sich verschiedene Muster mit bunten Perlen überlegen, planen und fortsetzen (mathematischer Aspekt). Ausserdem trainieren sie ihre Feinmotorik beim Fädeln und Wickeln. Damit der Draht gut hält oder eine Feder befestigt werden kann, ist die Hilfe einer erwachsenen Person allerdings bestimmt von Vorteil.

Kleine Karton-Schachteln

Die kleinen Schachteln eignen sich ideal als Geschenkverpackungen oder zur Aufbewahrung von Gegenständen. Sie könnten aber auch gefüllt werden und ebenfalls als Rasseln verwendet werden.

Material

  • Toilettenpapierrollen
  • Masking Tape oder anderes Gestaltungsmaterial zum Verzieren
  • Klebestreifen oder Leim

Anleitung

  • Die Kartonröhre auf der einen Seite einknicken, sodass die Öffnung verschlossen wird und die beiden gefaltenen Seiten übereinanderlappen
  • Die eingeknickten Teile mit Klebestreifen oder Leim aneinander befestigen
  • Füllen und verzieren

Geräusche-Memory

Die kleinen Rasseln sind auch zum Musizieren sehr geeignet und können extrem schnell und einfach hergestellt werden.

Material

  • Toilettenpapierrollen
  • Heftklammern
  • Diverses Material zum Füllen (Reis, Bohnen, Linsen, Steine, Nüsse Papierschnipsel etc.)
  • Acrylfarbe

Anleitung

  • Zuerst  eine der offenen Seiten der Toilettenpapierrolle  falten und mit Heftklammern verschliessen
  • Immer zwei der Rollenn genau gleich füllen
  • Das andere Ende der Rollen in die entgegengesetzte Richtung verschliessen
  • Mit beliebigen Mustern anmalen

Maus-Tambourin herstellen

passend zum Bilderbuch „Fünf freche Mäuse machen Musik“ von Chisato Tashiro

MAterial

  • Papp-/Kartonteller
  • Graues dickes Papier
  • Heftklammern
  • Reis, Linsen, Mais oder anderes Füllmaterial für einen guten Klang
  • Acrylfarben oder andere Farben die Wasser abweisen
  • Wackelaugen
  • Leim

Anleitung

  1. Zuerst Materialien bereitlegen und aus grauem Papier Ohren und Schwanz für die Maus ausschneiden
  2. Den Teller einmal in der Mitte so falten, dass ein Hohlraum entsteht und dem Rand entlang mit Heftklammern bis zu etwa drei Viertel verschliessen
  3. Das Füllmaterial in den Hohlraum geben, bis der Klang gefällt. Danach fertig verschliessen
  4. Schwanz und Ohren der Maus befestigen
  5. Die Maus nach belieben anmalen und gestalten
  6. Wackelaugen mit Leim befestigen